Ski

Jan-Lucas Bitter aus Fretter gewann das Aschermittwoch-Skispringen in Schliprüthen vor Heinz Neuhäuser und André Heimes. Bei den Damen gewann Anna Neuhäuser vor Ihrer Schwester Lea Neuhäuser.

Aufgrund der andauernden Minustemperaturen und guten Schneebedingungen fanden gleich zwei Ski-Wettbewerbe auf dem Vereinshang des Ski-Clubs Fretter statt. Fast direkt im Anschluss lifteten sich die Männer und Frauen unter Flutlichtbeleuchtung zum Start des 33. Pokalabfahrtsrennen. Die Starter und Starterinnen fanden eine eisige aber gut präparierte Piste vor, was schnelle Abfahrten zur Folge hatte.
Auch hier konnte sich Jan-Lucas Bitter vor Patrick Öhlenberg und André Heimes durchsetzten. Anna Heimes war bei den Damen die Schnellste und sicherte sich vor Anna Neuhäuser und Lea Neuhäuser den Wanderpokal der Damen.