Ski

Nach schneebedingten Ausfällen in den letzten beiden Jahren war es am 15.02.2009 wieder soweit: Der Siuerlänner Skiloap konnte endlich wieder stattfinden. Bei diesem herrlichen Volksskilauf über die Höhen des Rothaarkammes waren 3 Langläufer aus Fretter mit dabei. Nach Start am Skilift in Bad Fredeburg / Rimberg führte die Loipe über die Hunau hinauf nach Altastenberg, vorbei am Kahlen Asten, entlang des Rothaarsteigs bis hin zum Ziel nach Schmallenberg-Schanze. Bei besten äußeren Bedingungen und perfekt präparierten Loipen machten sich auch Joachim Sasse, Karl-Heinz Hermes und Dirk Heimes bei eisigen Temperaturen auf den anspruchsvollen und doch landschaftlichen tollen Weg. Alle 3 Läufer kamen im Mittelfeld ins Ziel und waren von der Veranstaltung begeistert. Die Zeiten der Fretteraner: Joachim Sasse 2:47:46 Std., Dirk Heimes 2:58:24 Std., Karl-Heinz Hermes 3:17:38 Std.