Archiv 2014

3 Athleten des Jahrgangs 2000 vertraten am 14.05. unsere Vereinsfarben bei den diesjährigen westfälischen Schüler-Langstreckenmeisterschaften, die innerhalb eines Läuferabends im Dortmunder Rote-Erde-Stadion ausgetragen wurden. Mit den Plätzen 3, 8 & 9 kehrten die Läufer wieder ins Sauerland zurück.

Ein tolles Rennen lief Hanne Gunkel über 2000 m. Nach einer taktisch sehr guten Leistung konnte sie sich am Ende als Dritte über den Sprung aufs Siegertreppchen und einer neuer persönlichen Bestzeit (7:13,28 min) freuen. Ihr fehlten am Ende lediglich 1,1 Sekunden zum Westfalentitel.

Julian Gutstein und Levin Gäher erliefen sich im Rennen der Klasse M14 über 3000 m die respektablen Plätze 8 & 9, blieben mit ihren Zeiten jedoch etwas hinter ihren Erwartungen zurück. Für beide war es aber mehr ein Testrennen im Hinblick auf die westfälischen Titelkämpfe über 800m sowie die Kreismittelstreckenmeisterschaften in der kommenden Woche.