Archiv 2012

Mieses Wetter, aber gute Leistungen. Zum Ende der Bahnsaison zeigten unsere Athleten bei den südwestfälischen Meisterschaften in Lüdenscheid noch sehr ansprechende Leistungen und das, obwohl das Wetter alles andere als optimal war. Schauerartiger Regen und kräftige Windböen machten den Athleten das Leben schwer. Allen voran lieferte Lena Hasenau mal wieder sehr gute Ergebnisse ab und wurde gleich zweimal Südwestfalenmeisterin.

Über 100m verbesserte sie zunächst ihre eigene Bestzeit auf 13,28 sec; 90 min später lief sie die 200 m zum dritten Mal in dieser Saison unter 27 Sekunden und kam in 26,92 sec bis auf 11 Hundertstel an ihre eigene Bestzeit heran. Einen weiteren Titel konnte auch Leif Gunkel seiner Erfolgsbilanz hinzufügen. In einem taktischen Rennen, in dem die zweite Rennrunde schneller als die erste absolviert wurde, konnte er sich schließlich über 800m gegen seine Konkurrenz durchsetzen. Hier reichten am Ende 2:05,42 min zum Sieg. Als dritter Starter unsres Vereins erreichte Nikolas Lennemann über 100m in 12,07 sec Platz 2.