Archiv 2011

Zum Saisonauftakt hätte Niko Lennemann beinahe den 100m-Vereinsrekord geknackt. Bei heißen Außentemperaturen im Attendorner Hansastadion brachten aber auch andere Nachwuchssportler unseres Vereins gute Ergebnisse.
Nach gutem Wintertraining erwischte der Finnentroper Niko Lennemann in seinem ersten B-Jugendrennen im Freien gleich einen Einstand nach Maß. Über 100m verbesserte er seinen Hausrekord um über 4 Zehntel auf 11,94 Sekunden und blieb somit lediglich 8/100 über dem bestehenden Vereinsrekord. Ebenfalls gute Saisoneinstiege feierten die beiden B-Jugendlichen Lena Hasenau über 100m & 200m sowie Luisa Franke über 100m jeweils mit persönlichen Bestleistungen. Zudem brachte es Luisa im Weitsprung auf respektable 5,06m. Auch in den Schülerklassen erzielten unsere Athleten achtbare Ergebnisse. So gewann Maximilian Witt den Ballwurf der Klasse M12 mit sehr guten 43,0m. Beim Ballwurf der Klasse W11 belegte Alina Franke mit 35,5m Platz 2. In der gleichen Klasse stürmte Hanne Gunkel über 800m mit Bestzeit von 2:45,94 min zum Sieg. Bei der mit über 20 Athleten umfassenden Klasse W8 feierte Jolina Henke zwei Siege im 50m-Lauf und im Weitsprung und wurde dann im Ballwurf nochmals Zweite. Sämtliche Ergebnisse sind auf der Internetseite des LC Attendon zu finden.