Archiv 2010

Leif Gunkel wurde seiner Favoritenrolle bei den westfälischen Crosslaufmeisterschaften im ostwestfälischen Lüchtringen auf sehr eindrucksvolle Weise mehr als nur gerecht.

Insgesamt gingen 58 Schüler der Klassen M14 & M15 bei Minustemperaturen auf die anspruchsvolle 2700m lange Strecke. Bereits in der ersten Runde konnte sich Leif mit dem Wattenscheider Marius Probst, der in der höheren Klasse M15 startet und dort zu den schnellsten deutschen Mittelstreckler zählt, absetzten.

Etwa 500m vor dem Ziel verschärfte Leif sein Tempo und konnte seinen starken Kontrahenten abschütteln. Als Erster des Gesamteinlaufes in 9:37 min hatte er in seiner Altersklasse M14 gar einen Vorsprung von 20 Sekunden auf den Zweitplatzierten.

Ebenfalls am Start war Dirk Heimes. In der Klasse M60 erreichte der Deutmecker einen 6. Platz.