Archiv 2009

Bei den „großen“ Kreiseinzelmeisterschaften in Olpe am 23.05. konnten die ersten Titel errungen werden. Inga Rosenthal (WJA) konnte die Weitsprungkonkurrenz für sich entscheiden und packte mit gesprungen 5,07 m die Norm für die westfälischen Meisterschaften. Über 400 m gewann Dana Sperke (WJB) überlegen in ausgezeichneten 60,09 sec.
Bereits 4 Tage später am 27.05. standen dann die Kreismittelstreckenmeisterschaften in Gerlingen auf dem Programm. Insgesamt 4 Titel konnte unser Nachwuchs dabei erringen. Über 800 m gewannen Hanne Gunkel (W9), Sophie Gunkel (W11) und Dana Sperke (WJB). Über 1000 m war Leif Gunkel (M13) wieder einmal nicht zu schlagen. Hanne und Sophie Gunkel konnten neue Bestzeiten erzielen. Dana Sperke lief starke 2:20,59 min, verpasste die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften jedoch um 2 Sekunden. 
Bei den am 21.05. in Kreuztal ausgerichteten Westfalenmeisterschaften der olympischen Staffeln (400m-200m-200m-800m) belegte die Stargemeinschaft Olpe-Fretter-Wenden in der weiblichen Jugend einen guten 4. Platz. Dana Sperke war hier die Schlussläuferin auf den 800 m und verpasste den möglichen 2. Platz nur um 3 Sekunden.