Archiv 2009

Um für die ersten Wettkämpfe der Leichtathletik-Saison 2009 richtig gerüstet zu sein, absolvierte unser Nachwuchs vom 24.04. bis 26.04. auf dem heimischen Sportplatz ein intensives Trainingswochenende. 
Zwischen 30 und 40 junge Athleten waren bei den 4 Trainingseinheiten mit Eifer dabei. In verschiedenen Gruppen konnte in den verschiednen Bereichen (Sprint, Mittelstrecke, Hochsprung, Weitsprung, Ballwurf...) an der Form gefeilt werden. Bei bestem Wetter fehlte es dabei nie an Motivation und guter Laune. Damit die Kinder und Jugendlichen optimal trainieren konnten, waren insgesamt 7 Trainer mit Rat und Tat mit von der Partie.
Nach der ersten Einheit am Freitagabend standen am Samstag gleich zweimal Trainingseinheiten von je 2 Stunden auf dem Programm. Nach den ersten 2 Stunden am Morgen und einem ausgedehnten Mittagessen mit Nudeln, sorgten dann wohl spätestens die nächsten Trainingsübungen dafür, dass abends alle Kinder und Trainer gut schlafen konnten. Am Sonntagmorgen hieß es dann noch einmal „rein in die Laufschuhe und schwitzen“. Dafür wurden zum Abschluss alle nochmals mit Würstchen und Nudeln belohnt.
Ob sich die vielen Wochen Trainingsvorbereitung gelohnt haben, wird sich bald zeigen, denn ab dem ersten Mai-Wochenende folgen die Wettkämpfe Schlag auf Schlag.