Seit dem 07.05.2020 ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet. Ab 11.05.2020 ist die Öffnung von Sporthallen/Kursräumen unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen wieder möglich.

Ab 30.05.2020 ist die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet. Sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich sind dann ebenfalls zulässig – die Nutzung von Umkleide- und Sanitäranlagen ist unter Auflagen gestattet werden.

Voraussetzung für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs ist die Erstellung eines Corona-Konzepts, das beinhaltet, wie die umfangreichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen nach § 4 und § 12 der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW eingehalten werden (Mindestabstand einhalten, Handhygiene, 10m² Fläche pro Teilnehmer, Corona-Beauftragter und vieles mehr). 

Orientierungshilfe zum Sportbetrieb auf Grundlage der CoronaSchVO (gültig ab 15.06.2020)

Leichtathletik:
Der SV Fretter hat ein Corona-Konzept für die Nutzung des Sportparks im Trainingsbetrieb erstellt und mit unserer Abt. LA abgestimmt. Das Konzept gilt damit auch für die Trainingseinheiten des Ski-Clubs im Sportpark. Bitte beachtet und haltet euch an die
Corona-Richtlinien Sportpark.
Corona-Beauftragter für den Sportpark ist Oliver Funke vom SV Fretter.

Über die konkrete Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in der Leichtathletik (wann? wer? in welcher Form?) informieren die Übungsleiter ihre Gruppen.

Der Sportpark darf von Einzelpersonen nicht genutzt werden, sondern ist ausschließlich für den Trainingsbetrieb Fußball und Leichtathletik geöffnet.

Die geplanten Kreiseinzelmeisterschaften am 20. Juni sind abgesagt. Im Kreis Olpe werden bis 31.08. keine LA-Veranstaltungen stattfinden.

 

Tennis:
Der Spielbetrieb im Tennis ist aufgenommen worden; die Tennisplätze sind bespielbar. Bitte beachtet und haltet euch an die
Corona-Richtlinien Tennis.
Corona-Beauftragter ist Andre Wullenweber.

 

Ski:
Momentan Fehlanzeige wegen schlechter Schneeverhältnisse :)

 

Garden:
Der Trainingsstart wird zwischen Vorstand und Trainern abgestimmt.

 

MTB- und Lauftreff:
Ab dem 30.05.2020 ist es nach der Corona-Schutzverordnung erlaubt, sich im öffentlichen Raum mit bis zu höchstens 10 Personen zu treffen. Darunter fällt auch die Ausübung von gemeinsamem Sport, wie unser Mountainbike- und Lauftreff. Es ist eine Anwesenheitsliste zu führen, die von Andre Schulte (für MTB) und Stefan Kramer (für Laufen) geführt wird. Also starten wir ab Juni wieder. Bitte Aushänge/Infos dazu beachten. 

 

Eltern-Kind-Turnen / Kinderturnen / weitere Kursangebote in der Turnhalle:
Re-Start frühestens nach Ende der Sommerferien

Die Turnhallen in der Gemeinde Finnentrop sind bis zum Beginn der Sommerferien am 29.06.2020 geschlossen. Während der Sommerferien üblicherweise auch. Vor dem 29.06. wird es aber von Seiten der Gemeinde noch eine Neubewertung geben und über die Öffnungszeiten informiert.